MacBook X Konzeptdesign

Lowi
25. April 2019 0 Comment

Zuletzt, da haben ja besonders um das Macbook Gerüchte große Runden gemacht. Denn von der einen Seite, da hat es geheißen, dass das Macbook Air nun entgültig in Rente geschickt wird. Dann hat es wiederrum aus verschiedenen Quellen geheißen, dass es der Macbook-Familie weiterhin erhalten bleiben wird und letztens, da haben viele wieder spekuliert, dass das Macbook Air doch abgestoßen werden soll und dafür das Macbook einen neuen Preis sowie neue Features erhalten soll.

Doch nach Stand heute, weiß man noch immer nicht was Apple nun mit ihrer Macbook-Reihe plant und ob es schlussendlich überhaupt irgendwelche Veränderungen geben wird. Denn diesbezüglich, da gab es noch überhaupt keine Meldungen von Apple. Aber eines das würde aus meiner Sicht auf jeden Fall schon mal erfreulich sein. Denn die Macbooks die könnten nicht nur technisch wieder upgegradet werden, sondern auch mal wieder optisch. Denn was Letzteres angeht, da ist es doch schon eine halbe Ewigkeit her, dass sich bei den Macbooks was gemacht hat. Naja, bis halt auf die Touchbar bei den Macbook Pros, was aber auch schon wieder alles war, was Apple in den letzten Jahren groß geändert hatte.

Also würde es nach meiner Ansicht mal wieder gewaltig danach schreien, dass Apple da mal wieder was verändert. Und das vielleicht auch im Stile ihres neuesten iPhone X? Denn diesbezüglich, da hatte der Künstler Ludovico Campana auf jeden Fall mal ein interessantes Macbook gestaltet, nämlich eine Art Macbook X, welches sich genau auf besagtes iPhone orientiert was das Aussehen angeht. Und ich kann nicht bestreiten, dass mir das Gerät nicht gefallen würde, den seht mal selbst auf Engadget. Das schaut doch sehr edel aus und wenn dann noch der Preis gut aussehen würde, dann wäre das aus meiner Sicht mal wirklich eine Überlegung wert.